Istanbul

Zurück
Istanbul ist die größte Stadt der Türkei mit 13.120.596 Einwohnern.

Istanbul ist die größte Stadt der Türkei mit 13.120.596 Einwohnern. Entgegen weitläufiger Annahme ist Istanbul nicht die Hauptstadt der Türkei. Istanbul ist nach London und Paris die 3.grösste Stadt in Europa. Durch den Bosphorus in eine europäische und eine asiatische Seite getrennt, ist Istanbul eine faszinierende, moderne Megacity mit einem reichen kulturellen Erbe.

Wegen seiner langen Geschichte und den historischen Schätzen ist Istanbul auf die UNESCO Liste des Weltkulturerbes aufgenommen worden.


Europäische Seite

Auf der europäischen Seite sind die meisten Sehenswürdigkeiten Istanbuls angesiedelt.

Der Stadtteil Eminönü ist bei den Touristen Istanbuls sehr beliebt, er bietet die meisten historischen und touristischen Monumente wie die Blaue Moschee, den Grossen Bazar und die Haghia Sophia.

Eine grosse Auswahl an Hotels, Restaurants, Bars und Läden befinden sich entlang der neu gebauten Straßenbahn. Die Sehenswürdigkeiten sind durch eine grosse Fußgängerzone miteinander verbunden, alle sind leicht und sicher zu erreichen.

Ein beliebter Stadtteil ist Beyoglu wo der „Tünel“, der Galataturm, Istiklal Strasse und Taksim Platz beheimatet sind. Durch den Tunnel fährt die älteste und kürzeste Straßenbahn der Welt, sie endet auf der Istiklal Strasse.

Der Taksim-Platz ist das Herz von Istanbul, rund um den Platz und die Istiklal Strasse hat sich ein breites Nachtleben etabliert. Musikshows, Bars, Restaurants und Diskotheken säumen die Strassen. Tagsüber ist die Istiklal Strasse eine Shoppingzone mit Buchläden, Boutiquen, Musikläden, Modegeschäften und der berühmten Markiz-Passage. Die Istiklal ist eine Autofreie Zone, nur die historische Straßenbahn fährt die Strasse hoch und runter.

In Besiktas vergnügt sich die Elite von Istanbul: Bistros, Nachtclubs, Cafes und trendige Modeboutiquen ziehen nicht nur die Istanbuler an – mehr und mehr Touristen mischen sich unter die Einheimischen.

Der Stadtteil Sisli ist ein nobler Teil Istanbuls. Einst am Stadtrand gelegen war vor ein paar Jahrzehnten Landwirtschaft, Jagdreviere und Friedhöfe das beherrschende Bild. Heute ist von Feldern nichts mehr übrig geblieben und die Jagd findet nur noch in den schicken Boutiquen auf dem Prachtboulevard statt. Nur die Friedhöfe sind geblieben, bis heute ist Sisli der Stadtteil mit den meisten Kirchen. Anfang des 19. Jahrhundert bauten Levantinische Familien ihre Sommerresidenzen hier – viele davon sind erhalten geblieben und ziehen die Boheme Istanbuls in ihren Bann. Künstler, Maler, Schriftsteller, trendige Cafes und Bars vermitteln ein sehr europäisches Lebensgefühl.

Asiatische Seite

Der Stadtteil Kadiköy auf der asiatischen Seite Istanbuls ist ein sehr kosmopolitischer Teil Istanbuls. Viele Muslime und Christen leben Seite an Seite, die beliebte Einkaufsstrasse ist die Bagdad Chaussee. Viele Restaurants, Bars, Cafes und Nachtclubs und tolle Einkaufsmöglichkeiten ziehen Studenten, junge Istanbuler und Touristen gleichermaßen an. Kadiköy kann mit der Fähre leicht erreicht werden.

Eine der sehr entspannte Erfahrungen die man in Istanbul machen kann ist ein Ausflug mit der Fähre von Eminönü an das Schwarze Meer. Die Fahrt führt von der europäischen Seite zur asiatischen Seite Istanbuls, unter den beiden enormen Spannbrücken hindurch vorbei an den historischen Villen, alten majestätischen Sommerresidenzen und modernen Häusern und Büros – nirgendwo kann man das nebeneinander von Alt und Neu besser bewundern als hier.



Durchschnittliche Temperaturen(C) in Istanbul

 

 

Jan

Feb

Mär

Apr

Mai

Jun

Jul

Aug

Sep

Okt

Nov

Dez

max

7

8

10

15

20

25

27

27

24

19

13

10

min

2

2

4

8

12

16

18

19

16

12

8

5

 


 

 

Finden:   

Sehenswürdigkeiten

Benachbarte Orte

Nächster Flughafen

Wetter heute

Wetter heute:

°C
Powered by
World Weather Online
 

Keine Veranstaltungen in Istanbul - Europe gefunden

-